Blog

Raumduft Isola di Montecristo, der Schatz in jedem von uns

Raumduft Isola di Montecristo, der Schatz in jedem von uns

Raumduft Isola di Montecristo, der Schatz in jedem von uns

Stille, Geheimnis und Charme: Wenn wir an einen Ort denken, an dem wir uns zurückziehen und zu uns selbst finden können, dann ist es das, was wir suchen. Und es ist kein Zufall, dass Inseln uns verführen, besonders wenn sie abgelegen und wild sind. Montecristo ist die geheimnisvollste der toskanischen Inseln und so voller Charme, dass sie Alexandre Dumas zu seinem Meisterwerk "Der Graf von Montecristo" inspirierte. Im Geheimnis seiner Vegetation findet der Protagonist den verborgenen Schatz, aber das ist nur eine Legende. Der wahre Schatz der Insel liegt in ihrer Artenvielfalt, ihrer Schönheit und ihren Essenzen, wie sie auch von unserem Raumduft "Isola di Montecristo" heraufbeschworen werden. Sein holziger Duft mit Noten von Wacholder, Zypresse und Iris erinnert an die ganze Magie und Verführung dieser Perle des toskanischen Archipels, inmitten des wilden Dufts von Hölzern und Harzen der mediterranen Macchia und einem Hauch von Jasmin und Rose. Die Noten von Leder und Tabak erzählen die Geschichte der Montecristo-Zigarre, die so heißt, weil Dumas' Roman kubanischen Torcedores vorgelesen wurde, während sie daran arbeiteten. Erhältlich in verschiedenen Größen - von 200 bis 2500 ml - nimmt uns der Raumduft Isola di Montecristo von Acqua dell'Elba bei der Hand und begleitet uns bei der Entdeckung der Insel in jedem von uns, zwischen dem exotischen Charme einer unbekannten und legendären Welt und der Zeitlosigkeit der toskanischen Tradition. Anklänge von Weihrauch und Erdbeeren, die Intimität und Beziehung zur Natur, das Anderswo und das Hier und Jetzt. Einfach und komplex, wie die Geschichten der großen Romane.

 


Letzte Postings
comments powered by Disqus